...loading!
  IHO - Der Verband

Instrumente und Konzepte zur Umsetzung

Natürlich gibt es auch Instrumente, wie z.B. nationale Normen (DIN) und Internationale Normen (ISO) sowie Konzepte, die den Unternehmen bei der Umsetzung des Nachhaltigen Handelns helfen. Nachstehend einige Beispiele

• DIN 33926 Ökobilanz
• ISO 14001 ff Umweltmanagementsysteme / Ökobilanzen / Umweltkennzeichnungen
• ISO 26000 Leitfaden zur gesellschaftlichen Verantwortung (soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit)
• CSR (Corporate Social Responsibilitiy) – Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung: Konzepte, die das Unternehmen als Grundlage dienen kann, um auf freiwilliger Basis soziale und ökologische Belange in ihre Unternehmenstätigkeit zu integrieren.
• GRI (Global Reporting Initiative) entwickelt Verfahren (Richtlinie für die Erstellung der Nachhaltigkeitsberichte)

Responsible Care

Die Initiative Responsible Care steht für die ständige Verbesserung von Gesundheitsschutz, Umweltschutz, Sicherheit und Security in den Unternehmen. Sie ist ein wichtiger Beitrag zur Nachhaltigkeit.

Seit mehr als 20 Jahren lebt die chemische Industrie mit dieser weltweit freiwilligen Initiative verantwortlichen Handelns. Tag für Tag setzt sie die Ziele von Responsible Care in den Betrieben in der Praxis um. Best Practices, Handreichungen, Informationen und Training – Responsible Care ist in den Unternehmen der Chemie und in der Lieferkette zum bewährten Alltag geworden.

EMAS

EMAS ist die Kurzbezeichnung für Eco-Management and Audit Scheme, auch bekannt als EU-Öko-Audit oder Öko-Audit. EMAS wurde von der Europäischen Union entwickelt und ist ein Gemeinschaftssystem aus Umweltmanagement und Umweltbetriebsprüfung für Organisationen, die ihre Umweltleistung verbessern wollen. Die EMAS-Verordnung (Öko-Audit-Verordnung) misst der Eigenverantwortung der Wirtschaft bei der Bewältigung ihrer direkten und indirekten Umweltauswirkungen eine entscheidende Rolle zu.

Die große Stärke der EMAS liegt in der Messung und Veröffentlichung der Umweltauswirkungen des Unternehmens, um diese im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu verbessern. Dies wirkt sowohl im Sinne des reinen Umweltschutzes, als auch unter dem Gesichtspunkt der Verbesserung der Öko-Effizienz, die beispielsweise durch Reduzierung von überflüssigen Stoffströmen die ökonomische und ökologische Leistung steigern kann (Öko-Effizienz).

Labels, Gütezeichen und Siegel

Und dann gibt es noch verschiedene „Labels", „Gütezeichen" oder auch „Siegel" genannt. Der Nutzer dieser Labels verpflichtet sich, die festgelegten Kriterien einzuhalten und dies nachzuweisen.

Die nachfolgende Liste beinhaltet verschiedene dieser Labels, die in unserer Branche verwendet werden. Diese Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellt auch keine Verbandsempfehlung zur Nutzung derselben dar. Jede einzelne Firma entscheidet entsprechend ihrer Firmenpolitik, welche Labels sie für sinnvoll halten und welche sie nutzen wollen.

Carter für sustainable Cleaning

So beteiligen sich unsere Mitgliedsfirmen ferner an der freiwilligen Nachhaltigkeitsinitiative des europäischen Dachverbandes AISE „Charter Nachhaltiges Waschen und Reinigen", die alle drei Dimensionen berücksichtigen: Ökologie, Soziales und Ökonomie. Firmen, die sich dieser Initiative anschließen, unterwerfen sich bestimmten Nachhaltigkeitsmaßnahmen, die extern überprüft werden. Dies geht über den Rohstoffeinkauf, über die Produktion bis hin zur Verwendung und Entsorgung durch den Verbraucher.
Die Fortschritte werden regelmäßig von externen Auditoren überprüft. So sorgen diese Unternehmen dafür, dass sie im Sinne der Nachhaltigkeit produzieren.

EU-Blume

www.eu-ecolabel.de:/ EU-Ecolabel: Das anerkannte, freiwillige EU-Umweltzeichen verwenden unsere Mitgliedsfirmen auch. Dabei handelt es sich um ein EU-Gütesiegel für besonders umweltverträgliche Produkte.

Die Vergabe erfolgt an Produkte und Dienstleistungen, die geringere Umweltauswirkungen haben als vergleichbare Produkte. Mit dem EU Ecolabel soll der Verbraucher die Möglichkeit haben, Produkte identifizieren zu können, die umweltfreundlicher und somit nachhaltiger sind. Das bedeutet, dass auch umweltverträgliche und gleichzeitig leistungsfähige Produkte/Produktlösungen bei korrekter Anwendung ebenso absolute Hygienesicherheit bieten.

Blauer Engel

Ist ein Umweltzeichen für besonders umweltschonende Produkte und Dienstleistungen. Die so gekennzeichneten Produkte sind umweltfreundlicher als andere Produkte der jeweiligen Produktgruppe und weisen somit eine geringere Umweltbelastung auf. Wichtig ist hierbei den Untertitel des Logos zu beachten (z.B. Blauer Engel, weil emissionsarm).

Nordic Swan Label

Das Nordic Ecolabel ist das Umweltzeichen der nordischen Länder: Es ist ein freiwilliges Umweltzeichen für Produkte und Dienstleistungen. Dieses Label ist etabliert und international bekannt.

Das skandinavische Ecolabel „Nordic Swan" zeichnet Produkte, wie Reinigungsmittel, Waschmittel, Bodenpflegemittel, maschinelle Geschirrreiniger, aus, die gleichermaßen umweltverträglich und anwenderfreundlich sind. Neben einer ökotoxikologischen Bewertung der Inhaltsstoffe müssen die Produkte in einem Performance Test ihre Leistung unter Beweis stellen.

Cradle to Cradle

Der Cradle to Cradle® Produktdesign-Standard liefert einen detaillierten und ganzheitlichen Bewertungsschlüssel, der nachhaltig entwickelte Produkte sowohl bezügliches ihres Produktdesigns, aber auch bezüglich ihrer Herstellung bewertet. Zur Beurteilung des Nachhaltigkeitsprofils eines Produktes werden anhand definierter Kriterien neben seiner Materialgesundheit und seinem Grad an Materialwiederverwendung auch ein nachhaltiger Energieeinsatz (Nutzung erneuerbarer Energien und CO2-Managements), der verantwortungsvollen Umgangs mit Wasser sowie die sozialen Fairness im herstellenden Unternehmen erfasst. Im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung und gemäß den Prinzipien eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses können verschiedene Qualitätsniveaus erreicht und durchlaufen werden.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen