Die IHO-Geschäftsstelle hat die Gelegenheit am Projekt „Empfehlungen für die Ausgestaltung der rechtlichen Vorgaben für Reinigungs- und Desinfektionsmittel in der Ökologischen Lebensmittelverarbeitung und Lagerung“ mitzuarbeiten.

Eine ausführliche Projektbeschreibung ist auf der Website des Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) zu finden.

Ziel dieses Projektes ist es eine konkrete fachliche Empfehlung für einen praxis- und ökotauglichen Regelungsansatz zur Ausgestaltung und Implementierung dieser Vorgaben auszuarbeiten.

Die Verordnung (EU) 2018/848 über die ökologische/biologische Produktion und die Kennzeichnung von ökologischen/biologischen Erzeugnissen, fordert eine Regelung für Vorgaben für Reinigungs- und Desinfektionsmittel.

Die IHO Geschäftsstelle spiegelt dieses Thema in der PG ökologische Lebensmittelsicherheit.

Sie haben Fragen zum Projekt?

Nancy Neubauer freut sich über Ihre Kontaktaufnahme.